Schlagwort-Archive: Strand

Let’s go to the beach – Tadah

Ferien und Urlaub sind bei mir eng verbunden mit Meer und Strand. Sie bilden quasi eine Symbiose. Das mag an den Ostsee-Genen in mir lieben, denn meine Eltern kommen beide von der Küste, wohl aber auch an den zahlreichen Urlauben, die ich als Teenager im Mittelmeerraum verbringen durfte. Jedenfalls sitze ich gern am Strand und schalte den Kopf aus, beobachte die Wellen und das Meer. Ruhe und Zufriedenheit stellen sich da ein.

Ferien mit dem Lieblingskind bedeuten zwar ebenfalls Zeit am Strand, aber nicht zwangsläufig Ruhe und Entspannung. Burgenbauen und Wasserspiele stehen eher auf der Liste. Um geeignete Buddelhilfen ganz Mona-like zu transportieren, entstand noch kurz vor dem Urlaub die Idee zur gehäkelten Strandtasche. Einen kurzen Zwischenstand gab es schon vor dem Urlaub, heute folgt das TADAHHH:

Einmal am Einsatzort Strand fast fertig (noch ohne Träger, denn mir ist mal wieder die Wolle ausgegangen).

P1130860_01

Hier die fertige Tasche ein zweites Mal in heimischen Gefilden.

Strandtasche

Die Anleitung von Micah Makes ist wirklich einfach zu verstehen und erfordert wenige Häkelkenntnisse, da die Tasche nur aus festen Maschen und halben Stäbchen besteht. Kostengünstig war das gute Stück obendrein. Gehäkelt aus Schachenmayr Bravo in dunkelblau aus 2 1/2 Knäulen, schlägt sie mit gerade mal 5 Euro zu Buche (ein Knäuel kostet zwischen 1,30 und 1,40 Euro).

Weil die Urlaubssaison eigentlich schon fast vorbei ist, kommt die Tasche bei uns fortan als Spielplatz-Tasche zum Einsatz und wird das neue Zuhause für Buddelförmchen, Schaufeln und Eimer vom Lieblingskind. Außerdem überlege ich noch, ob die Tasche nicht noch etwas mehr maritimes Flair bekommt in Form von Seesternen, Muscheln und kleinen Fischlein. Eine passende Anleitung für kleine Seesterne habe ich schon bei Glasklar und Kunterbunt gefunden und gleich ausprobiert.

IMG_0295_01
Es kann also sein, dass die Tasche hier ein weiteres Mal schauläuft, sollte ich mich für Seesterne, Muscheln etc. an und auf der Tasche entscheiden. Mal sehen.

Vorerst einen schönen Creadienstag und ganz viel Häkelliebe,
Eure Mona

Strand + Tasche = Urlaub

Im Urlaub verbringt man meist viel Zeit am Strand. Dabei braucht man viele wichtige Dinge, wie beispielsweise eine Sonnenbrille, schützende Sonnencreme, einen modischen Sonnenhut sowie leichte Lektüre und genügend Spielzeug, damit es dem Lieblingskind nicht langweilig wird, wenn die Eltern im Strandkorb entspannen.

Ein gehäkeltes Sommer Accessoire nur für mich gab es diesen Sommer schon. Heute folgt quasi Teil zwei, meine neue gehäkelte Strandtasche. Im Moment bin ich noch nicht ganz fertig mit der Häkelei, aber die endgültige Funktion kann man bereits erkennen und vorführen:

IMG_0219_01In den nächsten Tagen werde ich bestimmt fertig werden und dann kann euch ich die Tasche noch etwas genauer vorstellen bzw. sie in vollem Einsatz zeigen.
Wer nun schon Lust gekommen hat oder noch ganz dringend eine Urlaubs-Strand-Tasche braucht, findet die englische Anleitung bei „Micah Makes„.

Euch ein schönes Wochenende,
Eure Mona

P.S. Die Tasche geht nun gleich zum ersten Einsatz, der Beach-Linkparty von Lotta Peppermint.