Pläne für den Sommer

In den letzten Tagen hatte ich wenig Zeit fürs Häkeln oder Bloggen. Das Leben in der „echten“ Welt fordert gerade seinen Tribut.

Deshalb heute nur ein kurzes „Hallo“. Außerdem wollte ich unbedingt meine Freude über zwei kleine Pakete vom großen A, die mich gestern erreicht haben, mit euch teilen. Inhalt:

InhaltMoleskine Wochenkalender 2014/2015

Forest Friends Book of Stickers

Washi Masking Tape OWL & BALLON

Mein alter Kalender war irgendwie zu klein für meine Notizen. Ich habe mir nämlich vorgenommen, mehr aufzuschreiben – auch für das Lieblingskind.
So mitten im Jahr schien es aber etwas absurd, einen neuen Kalender zu kaufen. Da kam mir der Wochenkalender von Moleskine für 18 Monate gerade recht. Der beginnt nämlich im Juli 2014!

IMG_0141_01
Mein erster Moleskine! Er kommt mit vielen kleinen Stickern daher, um einzelne Tage zu markieren, bietet genug Platz für Notizen zu den einzelnen Wochentagen und sieht in rot sehr schick aus.

IMG_0134_01

 

Das Klebeband und die Wald-Sticker wanderten in meinen Warenkorb für mein geplantes Sommerprojekt. Ich möchte endlich am Fotoalbum vom Lieblingskind rumwerkeln. Das liegt schon seit geraumer Zeit geduldig in der Schublade und wartet auf etwas Zuwendung. Ich habe zwar noch etliche andere Ideen und Pläne, aber das Album liegt in der Liste ziemlich weit oben.

IMG_0149_01

 

Die Forest Friends Sticker sind wirklich allerliebst. Lauter kleine Waschbären, Eichhörnchen, … (Da wird Frau zum Mädchen.) Einen Sticker habe ich deshalb gleich benutzt, um meinen neuen Kalender zu personalisieren. Mit Marienkäfer ♥

 

Und wie ist das bei euch? Habt ihr auch schon Pläne oder/und Ideen für den Sommer?

Demnächst mehr über weitere Sommerpläne und einige Updates (Kindergeburtstage und viele liebe Überraschungen).

Einen schönen Sonntag,
eure Mona

3 Gedanken zu „Pläne für den Sommer

  1. Karo

    Oh, ein neuer Kalender mitten im Jahr! Was für ein Fest! Ich mag das immer total, meinen neuen Kalender einzuweihen 🙂

    LG
    Karo

    1. Mona Beitragsautor

      Ja, fühlt sich wirklich ein bisschen an wie ein neues Jahr (inklusive guter Vorsätze). Bin schon gespannt, ob ich mich wirklich daran halte und mehr aufschreibe.
      Dokumentierst du die Entwicklung vom Filou?
      LG, Mona

      1. Karo

        Ja, ich hatte gleich von Beginn an einen Kalender mit viel Platz für Notizen. Dieses Jahr ist er etwas kleiner, aber es passt (fast) alles rein. In letzter Zeit hab ich’s allerdings etwas schleifen lassen und nun einige leere Seiten…

        LG
        Karo

Kommentare sind geschlossen.